Wie Covid-19 Beerdigungen beeinflusst

Diese Seite wird aktualisiert, sobald neue Informationen veröffentlicht werden. Sie ist als allgemeine Zusammenfassung der aktuellen Ereignisse bei allen Beerdigungen gedacht. Für den Fall, dass wir uns um eine Familie kümmern, deren Angehöriger von Covid-19 verstorben ist, werden wir individuell mit der Familie sprechen, wenn besondere Maßnahmen erforderlich sind. Es gibt jedoch keine zusätzlichen Einschränkungen hinsichtlich der Art der Beerdigung und der Personen sind immer noch in der Lage, den Verstorbenen zu besuchen, wenn dies gewünscht wird.

.

Jede Familie, die wir betreuen, wird aktualisiert, sobald sich etwas ändert, das sie direkt betrifft.

.

Es ist eine seltsame Welt, in der wir zu dieser Zeit leben, und viele normale Praktiken mussten ausgesetzt oder angepasst werden, um dieses Virus zu bekämpfen. Leider sind Beerdigungen darin enthalten. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie immer noch eine Auswahl für Bestattungsdienste haben und wir alles tun, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

.

Wir befolgen alle Ratschläge der Regierung bezüglich der Teilnahme an Beerdigungen. Wenn Sie Covid-19-Symptome zeigen, sollten Sie nicht teilnehmen. Wenn Sie sich in einer Risikogruppe befinden oder sich aufgrund von Symptomen in Ihrem Haushalt selbst isolieren, können wir Ihnen helfen, die Teilnahme am Gottesdienst zu erleichtern. Sie sollten alle anderen Teilnehmer auf Ihre Situation aufmerksam machen und soziale Distanz aufrechterhalten Waschen Sie immer Ihre Hände oder verwenden Sie regelmäßig Handgel, verwenden Sie eine Gesichtsbedeckung und gehen Sie, sobald der Service beendet ist.

.

Wir werden mit jeder Familie einzeln besprechen, was unserer Meinung nach eine realistische Möglichkeit darstellt, obwohl dies natürlich außerhalb unserer Kontrolle liegt und geändert werden muss, wenn sich die Leitlinien ändern.

.

Bitte beachten Sie, dass ab Samstag, dem 8. August, das Tragen von Gesichtsbedeckungen sowohl beim Betreten der Räumlichkeiten eines Bestattungsunternehmers als auch bei allen Bestattungen in Innenräumen obligatorisch ist.

.

Während 'Lockdown 3' darf das, was erlaubt ist, Tier 4 entsprechen.

.

Bestattungsarrangements

Wir bitten Sie, wo immer möglich, Vereinbarungen per Telefon- / Videolink zu treffen. Die Unterlagen werden dann nach Bedarf per Post oder E-Mail verschickt. Wo dies unbedingt erforderlich ist, können wir Personen nach vorheriger Absprache mit maximal 2 Teilnehmern in unseren Räumlichkeiten empfangen, vorbehaltlich bestehender Selbstisolierungsempfehlungen.

.

Ab Montag, dem 6. Juli, werden wir unseren Limousinenservice mit den folgenden Maßnahmen wieder aufnehmen. Bitte beachten Sie, dass die Nichtbeachtung dieser Richtlinien zu einer Verweigerung der Reise führen kann:

.

• Die Trennwand zwischen Fahrer und Beifahrer (maximal 6) bleibt jederzeit offen, keine Beifahrer auf dem Vordersitz.
• Zwischen jedem Gebrauch wird das Fahrzeug mit einer antiviralen Nebelmaschine gereinigt, die nachweislich Covid-19 tötet.
• Alle Passagiere in einem Fahrzeug müssen aus derselben Haushalts- / Unterstützungsblase stammen.
• Derselbe Fahrer bleibt vom Fahrzeug bis zum Zurückfahren aus der Garage.
• Fahrer tragen eine Maske.
• Passagiere müssen eine Gesichtsbedeckung tragen.

.

Bei der Besprechung von Gottesdiensten mit Ministern / Zelebranten erfolgt dies jetzt in fast allen Fällen per Telefon und E-Mail.

.

Alle Bestattungsunternehmen

Das Tier-System ändert keine Regeln für Bestattungsdienste selbst, und es gibt keine Änderung, selbst wenn sich die Alarmstufe ändert.

.

Die Teilnahme an Trauerfeiern ist gesetzlich auf 30 Personen beschränkt, ohne Personen, die arbeiten, wie Minister / Zelebrant, Bestattungsunternehmer usw. Jeder einzelne Veranstaltungsort muss jedoch eine eigene Risikobewertung durchführen, um festzustellen, ob er den vollen Betrag aufnehmen und dennoch unterhalten kann soziale Distanzierung, viele sind nicht in der Lage und werden ihre eigenen Grenzen setzen.

.

Es ist kein Gemeindegesang erlaubt, wir können jedoch aufgezeichnete Versionen von Hymnen spielen. Wir haben festgestellt, dass die meisten Menschen dies dem Hören der Orgel vorziehen, aber es ist eine persönliche Präferenz.

.

Wo es sicher ist und wir dies tun dürfen, werden wir den Sarg mit bis zu 4 Trägern tragen. Einige Veranstaltungsorte erlauben uns derzeit nicht, Särge zu tragen, und wo es nicht sicher ist, 4 Träger zu verwenden, werden wir den Sarg auf eine Radbahre legen. Wir bedauern, dass wir derzeit keine Familienträger zulassen können.

.

Gesichtsbedeckungen müssen getragen werden, es sei denn, dies ist bei allen Bestattungsdiensten in Innenräumen ausgenommen. Dies schließt unsere Mitarbeiter ein, die sie auch bei Dienstleistungen im Freien tragen.

.

Webcasting / Livestreaming ist möglicherweise verfügbar, um den Dienst für eine größere Gruppe zu öffnen. Weitere Informationen finden Sie auf der Livestreaming-Seite .

.

Wenn Sie zu einer Beerdigung in ein anderes Tier-Gebiet reisen, dürfen Sie sich nur bei der Beerdigung mit einem anderen Haushalt treffen. Die soziale Distanzierung muss jederzeit gewahrt bleiben.

.

Kirchen

Die Mehrheit der Kirchen ist jetzt für Beerdigungen geöffnet, mit Ausnahme der methodistischen Kirchen, in denen die meisten geschlossen bleiben. Die Messe ist erlaubt, das Teilen von Wein jedoch nicht. Die Verwendung von Büchern und Bibeln für den öffentlichen Dienst ist ebenfalls nicht gestattet.

.

Krematorien

Gottesdienste werden immer noch abgehalten, einige Krematorien haben Dienstbücher und Stühle entfernt, um soziale Distanzierung zu ermöglichen. Dies variiert zwischen den einzelnen Krematorien. Die meisten bieten die Option eines Videolinks oder eines Webcasts an, sodass diejenigen, die nicht teilnehmen können, den Dienst sehen können.

.

Das York Crematorium ist auf einen 20-minütigen Gottesdienst begrenzt (es ist möglich, diesen zu verlängern, indem eine benachbarte Gottesdienstzeit gegen eine zusätzliche Gebühr gebucht wird), der auf 18 bzw. 5 Trauernde in der großen bzw. kleinen Kapelle begrenzt ist. Wenn Sie die Kapellen betreten, sind die Stühle alle 2 m voneinander entfernt. Sie können sie frei bewegen, um mit Ihrem Haushalt / Ihrer Blase zu sitzen. Wir bitten Sie jedoch, sie am Ende des Gottesdienstes an die markierten Stellen zurückzubringen.

Es gibt immer noch Optionen für Gottesdienste an anderen Orten für Personen bis zu 30, sowohl für religiöse als auch für nichtreligiöse Gottesdienste. Bitte kontaktieren Sie uns, um dies zu besprechen.

.

Friedhöfe

Die Bestattungen sind gesetzlich auf 30 Personen begrenzt, obwohl wie auf anderen Friedhöfen einige Friedhöfe diese Zahl verringern, wenn sie dies für angemessen halten.

.

Floristen

Die meisten Floristen sind jetzt wieder geöffnet, obwohl einige nur telefonische / Online-Bestellungen sein können. Wir können Bestellungen wie gewohnt annehmen und werden sie von unseren üblichen Floristen ausführen.

.

Serviceblätter

Unsere Drucker sind voll funktionsfähig und wir können wie gewohnt maßgeschneiderte Serviceblätter erstellen. Bei reduzierter Anwesenheit und ohne kommunale Servicebücher ist es derzeit sehr beliebt, diese sowohl für den Service selbst als auch als Andenken für diejenigen zu versenden, die nicht teilnehmen können.

.

Empfangsorte / Wakes

In den Stufen 1 bis 3 sind die Wakes jetzt auf maximal 15 Personen in einem Covid-19 Secure-Veranstaltungsort und 6 Personen in Tier 4 in Form einer Mahlzeit zum Sitzen beschränkt. Obwohl traditionelle Buffets nicht gestattet sind, kann das Buffet vom Veranstaltungsort vorab zubereitet und am Tisch serviert werden. Die 'Regel von 6' gilt in diesem Szenario nicht, jedoch sollte die soziale Distanzierung zwischen verschiedenen Haushalten / Blasen jederzeit aufrechterhalten werden. In Tier 3 und 4 müssen die Veranstaltungsorte für das Gastgewerbe geschlossen werden, aber an anderen sicheren Orten in Covid-19, wie einem Rathaus, einer Kirchenhalle oder einem Hotelkonferenzzentrum (aber nicht im Restaurant), kann immer noch ein Wake stattfinden.

.

Wir empfehlen derzeit, dass Familien selbst Buchungen mit Veranstaltungsorten vornehmen, damit jeder Veranstaltungsort erklären kann, wie er arbeitet, damit Sie sich wohlfühlen und wissen, was Sie bei Ihrer Ankunft erwartet.

Was für eine Versammlung außerhalb eines sicheren Veranstaltungsortes von Covid-19 zulässig ist, hängt von der Ebene des Gebiets ab, in dem Sie leben, und nicht davon, wo der Empfang stattfindet:

.

Tier 1 - 'Regel von 6' gilt innen oder außen.

Tier 2 - 'Regel von 6' gilt außen, innen ist es auf 1 Haushalt / Blase begrenzt.

Tier 3 - Begrenzt auf 1 Haushalt / Blase innerhalb und in den meisten Außenbereichen.

Tier 4 - Treffen Sie sich mit einer anderen Person im öffentlichen Raum.

.

Wenn jemand aus Tier 4 an einem Wake in einem Bereich von Tier 1-3 teilnimmt, müssen die Regeln von Tier 4 befolgt werden, um die Größe von 6 Personen zu begrenzen.

.

Reisen in ein anderes Tier-Gebiet

Wenn Sie für eine Beerdigung in ein anderes Tier-Gebiet reisen, müssen Sie die Regeln der Tier befolgen, von der aus Sie gereist sind. Außer beim Trauergottesdienst sollte das Mischen zwischen den Ebenen vermieden werden. Die soziale Distanzierung muss jederzeit gewahrt bleiben. Eine Beerdigung ist ein zulässiger Grund für Reisen in allen Ebenen und in Tier 3 und 4 ein zulässiger Grund für Übernachtungen in Hotels und B & Bs.

.

An einem Tod teilnehmen

Bitte beachten Sie, dass wir bei jedem Todesfall, sei es in einem Haus oder in einer Pflegeeinrichtung, persönliche Schutzausrüstung tragen, um sowohl das Risiko für unsere Mitarbeiter als auch für Familien und andere Bewohner zu minimieren.

.

Begräbnis Livestreaming

Wir haben hart gearbeitet, um sicherzustellen, dass alle Freunde und Familienmitglieder Zugang zur Beerdigung haben, auch wenn sie nicht physisch am Gottesdienst teilnehmen können. Wir freuen uns, dass wir uns mit einem anderen Unternehmen in York zusammengetan haben, um jetzt einen Bestattungs-Webcasting-Service mit hochauflösendem Video, Mikrofon auf Broadcast-Ebene und einem privaten Link anbieten zu können, mit dem Sie steuern können, wer sehen kann.

.

Im Moment haben wir nur eine Kamera zur Verfügung. Dies wird nach Verfügbarkeit angeboten. Der Webcast ist von hoher Qualität, kostengünstig und vor allem privat und unauffällig. Die Familie kann sicher sein, dass sie niemandem gezeigt wird, den sie nicht sein möchte, aber sie kann den Service mit denen teilen, die nicht persönlich teilnehmen können. Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Livestreaming-Seite .

.

Asche

Interringing und Streuung von Asche werden ähnlich wie Wakes als "Linked Ceremonial Events" eingestuft und können von 15 Personen in den Stufen 1-3 und 6 Personen in Tier 4 besucht werden, unabhängig davon, ob dies an einem sicheren Ort in Covid-19 oder in der Öffentlichkeit geschieht Außenraum.

.

Reisen, um an einer Beerdigung teilzunehmen

Während der Sperrung ist die Teilnahme an einer Beerdigung eine vernünftige Ausrede, um das Haus zu verlassen. Falls erforderlich, bieten Hotels möglicherweise Unterkünfte an, damit Sie teilnehmen können.

.

Wir alle wollen das Beste für trauernde Familien und arbeiten hart daran, den bestmöglichen Service zu bieten.

Golden Charter Funeral Plan Slide 1
Members of The National Association of Funeral Directors
Members of The Society of Allied and Independent Funeral Directors

Hauptbüro:

JG Fielder & Son

48-50 Clarence Street

York

YO31 7EW (Karte anzeigen )

Tel.: 01904 654460

Fax: 01904 637413

E-Mail: enquiries@jgfielderandson.co.uk

Golden Charter Funeral Plans